von Denise Sommer, Dipl.-Sportwissenschaftlerin

Eine lange Autofahrt, Flugreise oder eine falsche Sitzposition bei der Zugreise…
Und schon ist er da der “steife Nacken! Wer kennt das nicht.

Gerade in der Urlaubszeit – die schönste Zeit im Jahr – quält uns ein Ziehen im Nacken und eine verspannte obere Rückenmuskulatur.
Durch ungünstige Sitz- oder gar Schlafpositionen werden Verspannungen im oberen Wirbelsäulenbereich geradezu heraufbeschworen und quälen uns dann fast den ganzen Urlaub hindurch.
Die betroffenen Muskeln in diesem Bereich wurden ungünstig dauerhaft angespannt oder auch im besonderen Maße überdehnt.
Hieraus ergibt sich eine herabgesetzte Versorgung dieser Region. Der Stoffwechsel der Muskulatur wird gestört und die Strukturen verhärten sich. Solche Fehlbelastungen begünstigt Verspannungen oder gar Blockanden.
Achten Sie also gerade bei langen Fahrten auf eine gerade Sitzposition und gegebenenfalls auf eine ausreichende Stützung des Kopfes während des Schlafens.

Natürlich sollte dann auch der Aufenthalt am Strand oder auf der Pool-Liege „entspannt“ sein!

Die happyback Relax-Nex eignet sich hervorragend durch ihr samtig weiches und abwaschbares Material. Durch das Nadelventil lässt sie sich individuell auf jedes Höheniveau einstellen und garantiert einen völlig entspannten Nacken beim Sonnenbaden und Schmökern.

 

Relax-Nex - Entspannter Nacken Relax-Nex - Entspannter Nacken