/ Allgemein, Funktionales Training, Gesund bleiben, Training

Die ersten beiden Staffeln sind gedreht, an der dritten wird gearbeitet.

Bereits kurz nach seinem Start zeigt sich der TOGU Club als äußerst beliebt. Immer mehr Mitglieder nutzen das kostenlose Online-Training mit regelmäßig neuen Fitness-Zirkeln für den ganzen Körper. Mit dem vielfältigen Angebot des TOGU Clubs kann vom Neueinsteiger bis zum trainierten Sportler jeder seine persönlichen Ziele erreichen: Egal ob man seine Fitness verbessern, abnehmen oder die Muskulatur straffen möchte.

Wie sehr man sich auch bemüht: Die stabilisierenden Muskeln, die nahe der Wirbelsäule liegen, lassen sich nicht bewusst ansteuern. Dabei spielen genau diese Stabilisatoren eine entscheidende Rolle für die körperliche Gesundheit, denn sie bilden die Basis für jede Aktivität und sorgen für eine sichere Körperhaltung. „Jede Kraft und jede Bewegung kommt aus der Körpermitte“, betont Fitness-Expertin Gabi Fastner. Entsprechend steht das sensomotorische Training bei TOGU im Mittelpunkt. Jedes Fitness-Kleingerät des oberbayerischen Unternehmens aus Prien am Chiemsee ist darauf ausgelegt, das Zusammenspiel von sensorischen und motorischen Leistungen zu verbessern. Und TOGU geht noch einen Schritt weiter: Gemeinsam mit der staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin Fastner sowie weiteren Experten will TOGU ein möglichst breites Publikum motivieren, etwas für seine Gesundheit und Fitness zu tun. Dafür entwickelte das Unternehmen ein digitales Trainingsangebot, den TOGU Club. Die jeweiligen Trainingseinheiten richten sich an Anfänger ebenso wie an trainierte Sportler. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Übungen sowohl mit als auch ohne TOGU Trainingsgeräte durchzuführen. Die Mitgliedschaft für den TOGU Club ist kostenlos und bietet einen ebenso abwechslungsreichen wie effektiven Fitness-Zirkel samt sportwissenschaftlichem Hintergrundwissen.

Ganzkörperprogramm: Neun Übungen pro Zirkel

Jeder Trainingszirkel behandelt einen Schwerpunkt, beispielsweise die tiefe Rücken- oder Bauchmuskulatur. Doch legen TOGU und die Experten um Fastner stets Wert auf Ganzheitlichkeit: „Ohnehin werden einzelne Muskelgruppen nie isoliert gestärkt“, erklärt Fastner. Im Video-Tutorial macht sie alle Übungen – neun pro Zirkel – vor. Zudem können sich die TOGU Club-Nutzer kleine Karten ausdrucken, auf denen die Übungen nochmals erklärt werden. Wie lange eine Trainingseinheit dauert, hängt vom jeweiligen Nutzer ab. Je nach Fitness-Level wird eine Übung zwischen 30 und 60 Sekunden lang absolviert, gefolgt von jeweils 30 Sekunden Pause.
Hinzu kommen ein Aufwärmprogramm und ein Cool Down. Je nach Intensität dauert ein kompletter Zirkel somit zwischen 25 und 45 Minuten. „Wer Lust hat, kann sich für jeden Tag ein Tutorial aussuchen“, schlägt Fastner vor. „Mit zwei bis drei Einheiten pro Woche hat man den ganzen Körper ideal gestärkt und ausreichend für seine Gesundheit und Fitness getan“. Im Optimalfall wird der Zirkel im TOGU Club um eine zusätzliche Ausdauer-Einheit ergänzt.

Regelmäßig neue Zirkel und weitere Vorteile

Regelmäßig erscheint im TOGU Club ein neuer Zirkel. Mitglieder werden darüber per E-Mail benachrichtigt. Außerdem profitieren sie von weiteren Vorteilen wie Expertentipps rund um das spannende Thema Bewegung und Gesundheit. Zum Beispiel erfahren Nutzer Wissenswertes über die Sensomotorik. „So lernt jeder seinen Körper besser kennen“, erläutert Fastner. „Denn wer weiß, warum er welche Übung macht oder warum diese wichtig ist, kann im Alltag gesunde Bewegungen problemlos integrieren.“ Darüber hinaus erhalten Mitglieder im TOGU Club zehn Prozent Rabatt auf alle Artikel auf www.togu.de und werden exklusiv über Sonderangebote informiert. Hier geht‘s in den TOGU Club: www.togu.de/club/

Pressekontakt:
TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG
Tanja Tschurer

www.press-service.info/togu/