/ Allgemein, Events, Messe-Auftritte

Christoph Kessler stellt „JumpYone“ vor

Christoph Kessler

Der Mittelstreckenläufer Christoph Kessler, Mitglied der Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft, Deutscher U23-Meister 2016 und 2017
und Team-Europameister 2017, wird auf der Messe FIBO 2018 in Köln den Stand der TOGU GmbH besuchen.

Der prominente Gast wird dort das brandneue Produkt „JumpYone“ von Erfinderin und Diplom-Sportlehrerin Yvonne Bechheim („Independent Workout“)
vorstellen und anschließend für alle Besucher etwa eine Stunde lang kostenfrei Autogramme geben, Gespräche führen und Interviews geben.

Vielleicht auch über „JumpYone“, die neuartige Gymnastikmatte, die von TOGU, dem bekannten Hersteller von luftgefüllten Produkten nach höchsten
Qualitätststandards in Deutschland weltweit vertrieben wird. „Ich bin schon gespannt, welche Übungen Christoph Kessler auf JumpYone vorstellen wird,
die er sicherlich auch beim Training zur Verbesserung der Schnellkraft nutzt“, so Bechheim,
die den Leichtathleten für den Auftritt gewinnen konnte.

Fans des sympathischen 22-jährigen Lauftalents sollten sich unbedingt den 14.4.2018 vormerken und um 14:30 Uhr den Stand von TOGU
in Halle, 7 Stand B71 besuchen.

 

 

Zu der Matte gibt es auch einen zertifizierten Präventionskurs „Spring dich fit“, der von den Krankenkassen bezuschusst wird. Damit kann zwar niemand
Kesslers Bestleistung von 1:46,71 min über die ‚Achthundert‘ verbessern – aber viel für die eigene Fitness und Gesundheit tun!

Man sieht sich! Auf der FIBO Köln, der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit. Über 1000 Aussteller präsentieren dort vom
12.–15.4. alles, was in der Branche wichtig ist und wird.

Ein interessantes Interview mit Christoph Kessler findest Du hier: Interview

Autor:
Yvonne Bechheim