/ Allgemein, Kinder bewegen

Bewegung ist zentraler Bestandteil einer gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung

Der 7. Karlsruher Kongress findet vom 23.-25. März 2017 am Institut für Sport und Sportwissenschaft des KIT unter dem diesjährigen Motto „Wie bringen wir Kinder in Schwung?“ statt. Wir freuen uns, dieses Jahr zum ersten mal, als Fachaussteller mit einem Stand vor Ort dabei sein zu dürfen.

 

Ziel des Kongresses ist die ganzheitliche Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Es werden vier spannende Hauptvorträge erwartet, unter anderem vom Bestseller-Autor Dr. Jan-Uwe Rogge und Prof. Dr. Renate Zimmer, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven das interdisziplinäre Thema beleuchten werden.

Kindheit und Jugend sind lange Phasen der Veränderungen und nach neuesten Erkenntnissen der Krankheits- und Gesundheitsforschung auch eine Zeit erhöhter Anfälligkeit. Bewegungs- und Sportaktivitäten werden ein hohes Entwicklungs- und Gesundheitspotential unterstellt. Aus sport- und gesundheitspädagogischer Sicht sollen Kinder und Jugendliche deshalb möglichst regelmäßig sportlich aktiv sein. Was wissen wir zu diesen Phänomenen und wie sieht die aktuelle Forschungs- und Datenlage dazu aus? Der Vortrag von Prof. Dr. Alexander Woll & Prof. Dr. Iris Pahmeier wird zu folgenden Fragen Antworten liefern:

Wie bewegungs- und sportaktiv sind Kinder und Jugendliche wirklich? Daten und Fakten aus der MoMo-Studie.

Sind aktive Kinder gesünder? Daten und Fakten der großen Gesundheitssurveys.

Warum sind aktive Kinder und Jugendliche stärker als nichtaktive? Zur Bedeutung von Selbstkonzept, Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit.

 

Nähre Informationen zum Programmablauf und zum Inhalt des Kongresses können Sie unter www.kongress-ka.de nachlesen.

In diesen drei Tagen werden über 160 Seminare und Workshops zu Themen aus den Bereichen Bewegung, Spiel & Sport, Trendsport, Lebensräume und Bildungsorte für Kinder und Jugendliche, Ernährung, Bewegtes Lernen, Bildungschancen, Persönlichkeitsentwicklung und auch Inklusion angeboten.

Ausgerichtet wird der Kongress alle zwei Jahre für ca. 800 Erzieher, Lehrer und Übungsleiter in Karlsruhe.