/ Events, Pressetexte

Sensomotorik, Faszien und Athletiktraining sind die Themen der diesjährigen Netzwerkveranstaltung

Der Begriff Faszien ist mittlerweile aus der Gesundheits- und Fitnessbranche nicht mehr wegzudenken. Ob Trainingsformen, Tools oder neue medizinische Erkenntnisse – das Angebot ist breit gefächert, in der Forschung werden ständig neue Wissensstände erlangt. Faszien umgeben jede Körperstruktur und sind für die Leistungsfähigkeit genauso wichtig wie für die Prävention und Rehabilitation eines Sportlers. Für den Premium-Hersteller von luftgefüllten Trainings- und Therapiegeräten TOGU ist dies Grund genug, die Thematik beim Internationalen TOGU Tag am 05. April 2017 zum Start der FIBO aufzugreifen. Vier renommierte Referenten, darunter Dr. Robert Schleip, werden spannende Vorträge zum aktuellen Stand der Wissenschaft auf dem Gebiet der Faszienforschung halten.

Am 05. April, bereits einen Tag vor Messebeginn der FIBO, lädt TOGU zum Branchentreff in das Kongresszentrum der Messe Köln ein. Der Internationale TOGU Tag hat sich mittlerweile als eine beliebte Fortbildungs- und Netzwerkveranstaltung etabliert und richtet sich speziell an Ausbilder und Funktionsträger aus den Bereichen Bewegung, Gesundheit, Fitness sowie Sport. Der Spezialist für luftgefüllte Trainings- und Therapiegeräte aus Prien am Chiemsee präsentiert Teilnehmern und Partnern ein abwechslungsreiches Theorie- und Praxisprogramm zum Thema „Sensomotorik, Faszien und Athletiktraining“. Die Teilnehmer erwarten Vorträge von Dr. Robert Schleip (Direktor der Fascia Research Group, Universität Ulm), Dr. Christos Papadopoulos (Leiter von Athletik Performance und Reha-Training, Rumänischer Fußballverband), Antje Hammes (Sporttherapeutin und DTB Ausbilderin) und Divo Müller (Senior Fascial Fitness Mastertrainer und Körpertherapeutin).

Theorie meets Praxis

Doch auch wer es lieber sportlich aktiv mag, kommt beim Internationalen TOGU Tag voll auf
seine Kosten. „Nicht nur die theoretischen Vorträge, auch praktische Anwendungsmöglichkeiten und Workshops mit den luftgefüllten TOGU Produkten stehen im Mittelpunkt“, freut sich TOGU Vertriebsleiter Wolfgang Moosleitner auf die Veranstaltung. Dr. Robert Schleip, bereits zum zweiten Mal als Referent dabei, ergänzt: „Der TOGU Tag ist ein besonders vielversprechender Einstieg für die FIBO. Neben Theoriebeiträgen stehen den Teilnehmern zahlreiche unterschiedliche TOGU Trainingsgeräte zur Verfügung, die in den praxisorientierten Vorträgen verwendet werden. Das macht die Produkte greifbar und ihr Einsatzgebiet verständlich. Ich freue mich, dass ich auch 2017 wieder dabei sein darf.“

TOGU auf der FIBO 2017

Im Anschluss an den TOGU Tag wird der Spezialist für luftgefüllte Trainings- und
Therapiegeräte als Aussteller auf der FIBO in Köln präsent sein. Von 06. bis 09. April
können sich Interessierte in Halle 7, Stand B03 über die diesjährigen Highlights, Weiter- und
Neuentwicklungen informieren sowie innovative Sport- und Gesundheitsprodukte – Made in
Germany – testen.

INFOBOX:

Thema: Sensomotorik, Faszien und Athletiktraining
Termin: Mittwoch, 05. April 2017, ab 10:30 Uhr
Ort: Kongresszentrum der Messe Köln

Referenten:

  • Dr. Robert Schleip (Direktor der Fascia Research Group, Universität Ulm)
  • Dr. Christos Papadopoulos (Leiter von Athletik Performance und Reha-Training, Rumänischer Fußballverband)
  • Antje Hammes (Sportwissenschaftlerin und Sporttherapeutin, DTB Ausbilderin)
  • Divo Müller (Senior Fascial Fitness Mastertrainer, Körpertherapeutin und Heilpraktikerin)

Anmeldung:
Angelika Wannersdorfer: 08051/9038-38, a.wannersdorfer@togu.de
Christina Ertl: 08051/9038-54, c.ertl@togu.de

 

Pressekontakt:
TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG
Annalisa Rützel

www.press-service.info/togu/