Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Faszien Training

Der Begriff Faszie stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Band oder Bündel“. Das Fasziengewebe besteht unter anderem aus Kollagenfasern, Wasser und verschiedenen Klebstoffen. Diese Kombination sorgt für Elastizität und Gleitfähigkeit. Die Organe können somit leicht verschoben und Muskeln geschmeidig bewegt werden.
Faszien sind mit Nervenfasern durchsetzt und haben eine direkte Verbindung zum vegetativen Nervensystem. Man kann sie auch als „Außenposten des autonomen Nervensystem“ bezeichnen. Das Autonome Nervensystem kontrolliert lebenswichtige Funktionen wie die Atmung, die Verdauung, das Herz, usw.
Der Gemütszustand hat einen nennbaren Einfluss auf die Spannung der Faszien. Gelassenheit sorgt für einen entspannten Grundtonus, während Stress ihn nach oben setzt. Das hat zu Folge, dass es bei einem erhöhten Spannungszustand schneller zu Verletzungen kommen kann. Auch die Beweglichkeit hängt von dem Spannungszustand der Faszien ab. Durch Operationen, Schonhaltungen und ungünstige Belastungen verhärten die Faszien. Die dehnbaren Elastin-Anteile nehmen ab und die zähen Kollagene zu. Es kommt zu einem erhöhten Druck auf die Gelenke und Bandscheiben. Durch eine verminderte Gleitfähigkeit des Gewebes reduziert sich die Geschmeidigkeit. Faszienrollen können hier in Therapie und Training zum Einsatz kommen. Faszien erzeugen durch Dehnungsspannung Kräfte und leiten diese weiter. Je elastischer die Faszien sind, desto mehr Kraftübertragung (Energy-Return-Effekt) kann stattfinden. Die Faszien formen unseren Körper. Sie sind die veränderliche Grundmatrix und passen sich unterschiedlichen Belastungen des Körpers an. Sie verbinden den ganzen Körper miteinander. Eine verklebte Wadenfaszie zieht oft über das Bein auf den Rücken und evtl. sogar weiter bis zur Schulter.

Die Struktur der Faszien ist behandelbar. In der Faszien Therapie steht das Lösen (Lyse) von Verklebungen im Mittelpunkt. Hier eignet sich hervorragend die Faszienrolle Actiroll von TOGU, da sie sich im Unterschied zu Schaumstoffrollen je nach Empfindlichkeit des Patienten mittels individueller Belüftung variierbar einstellen lässt. Länger gehaltene Dehnpositionen können mit der Faszienrolle eingenommen werden. Die Wirbelsäule kann mobilisiert und Blockaden gelöst werden.

Training mit Faszienrollen

Bei einem Faszientraining werden Faszienrollen eingesetzt und auch gymnastische und federnde Bewegungen ausgeführt. Hier wird überschüssiges Kollagen abgebaut und durch das Auswringen des Gewebes beim Rollen werden neue Nährstoffe durch die Kapillarkräfte ins Gewebe eingebracht. Dabei gilt die Grundregel:

  • langsames Rollen gegen Versteifung und Schmerzen
  • Schnelles Rollen zum Stimulieren des Fasziengewebes

Bitte beachten Sie verschiedene Kontraindikationen für eine Faszien-Therapie sowie für ein Training mit der Faszienrolle:
Bitte Rollen Sie nicht bei Rötungen, Schwellungen und akuten Schmerz sowie Krampfadern. Außerdem auch nicht bei vorliegenden Kontraindikationen wie rheumatischen Erkrankungen, Tumorerkrankungen, Gelenkersatz, Schwangerschaft, Osteoporose, Fibromyalgie sowie Einnahme von Gerinnungshemmern

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Faszientraining mit dem neuen Actiball® Relax in 3 Größen

  8,90 € *

Ein Kombiset aus Actiball Set S und M mit der Actiroll Wave M

  26,90 € *

Ein Kombiset aus Actiroll Wave M und S mit Actiball Relax und Bodybone

  57,90 € *

Die erste individuell einstellbare Faszienrolle mit Wellen-Oberfläche.

  11,90 € *

Ein Kombiset aus Actiroll Wave M und S mit Actiball

  49,90 € *

Die erste individuell einstellbare Faszienrolle mit Wellen-Oberfläche.

  29,90 € *

Die erste individuell einstellbare Faszienrolle mit Wellen-Oberfläche.

  74,90 € *

Die erste individuell einstellbare Faszienrolle mit Noppen-Oberfläche.

  29,90 € *

Die erste individuell einstellbare Faszienrolle mit Noppen-Oberfläche.

  74,90 € *

Faszienfitness und Selbstmassage mit dem aktivierenden Ball

  9,90 € *

Die individuell einstellbare Selbstmassagerolle in neuer, ergonomischer Form

  44,90 € *

Die gesunde Faszienstimulation für jeden!

  9,90 € *

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4